Tipps für eine virtuelle Hour of Code Veranstaltung

Sie müssen nicht physisch anwesend sein, um eine erfolgreiche Hour of Code durchzuführen!


Obwohl die Hour of Code traditionell in Klassenzimmern auf der ganzen Welt stattfindet, müssen Sie nicht dort anwesend sein, um den Spaß mitzumachen! Sie können eine interaktive und spannende Hour of Code für SchülerInnen auch virtuell moderieren. Verwenden Sie dafür unsere Empfehlungen. Take a look at our guide for virtual events if you still have questions.



Sie sind vielleicht nicht am gleichen Ort, aber Sie können dennoch zusammen beginnen

Auch wenn Sie planen, dass die SchülerInnen ihre Aktivitäten selbstständig durchführen, sollten Sie Ihre Veranstaltung mit einem virtuellen Start einleiten, um sich das Interesse der TeilnehmerInnen zu sichern. Es gibt dafür mehrere interessante Möglichkeiten:

  • Laden Sie eine/n GastreferentIn ein: Tausende von Freiwilligen aus allen Bereichen möchten gerne von Ihnen hören! Verwenden Sie einfach unsere Unterstützerkarte, um sie zu finden. Mit einer virtuellen Hour of Code sind Sie nicht durch Entfernungen eingeschränkt, so können Sie bei Bedarf auch außerhalb Ihres Postleitzahlbereichs nach Freiwilligen suchen, die virtuelle Hilfe anbieten. Sobald Sie sich mit einem/einer Freiwilligen in Verbindung gesetzt haben, können Sie den Leitfaden Hour of Code - So können Sie als Freiwillige(r) mitmachen für die Auswahl potenzieller Themen, Themen für Gespräche und mehr heranziehen.
  • Zeigen Sie ein motivierendes Video: Eine weitere erprobte Möglichkeit für den Auftakt Ihrer Veranstaltung ist es, den TeilnehmerInnen eines unserer zahlreichenmotivierenden Videos zu zeigen. Viele dieser Videos sind weniger als 5 Minuten lang und enthalten Inspiration und Ermutigung von Promis, die Ihre SchülerInnen erkennen werden.
  • Diskussionen über Informatik als festem Bestandteil unseres Lebens: Vermitteln Sie in Ihrer Hour of Code Veranstaltung ein tieferes Verständnis der Informatik, indem Sie die Auswirkungen der Technologie auf unser tägliches Leben beschreiben. Stellen Sie den SchülerInnen gezielte Fragen und gestalten Sie den Beginn Ihrer Veranstaltung als interaktive Diskussion. Ideen, wie Sie die Diskussion aktiv in Gang bringen können, finden Sie in diesen Fragen für Diskussionen.

Was Sie vorbereiten sollten

1. Wählen Sie Ihre Videokonferenz-Plattform aus

Wahrscheinlich sind Sie mit Plattformen wie Cisco Webex, Google Meet, Microsoft Teams, Skype oder Zoom vertraut. Welches Werkzeug Sie auch immer bevorzugen, wir empfehlen Ihnen lediglich, sich vor dem Termin Ihrer Veranstaltung mit dem Programm vertraut zu machen, seine Möglichkeiten zu testen und Ihren Plan für die Hour of Code durchzugehen.

2. Planen Sie, wie die SchülerInnen teilnehmen sollen

< strong x-id="1">Eigenständige Hour of Code Aktivität
Wir empfehlen, dass Sie den SchülerInnen nach dem Auftakt der Veranstaltung erlauben, die Videokonferenz zu verlassen, um ihre Hour of Code Aktivitäten alleine statt in Echtzeit gemeinsam zu bearbeiten. Dass ermöglicht es den ihnen, in ihre eigenen Projekte einzutauchen und ein besseres Verständnis der Informatikkonzepte zu erlangen. Dadurch werden auch die Ablenkung und das Hindernis minimiert, das mit einem geöffneten Videokonferenzfenster verbunden ist.

Es kann für Sie zweckdienlich sein, im Voraus ein bis drei 3 Tutorien zu ihrer Auswahl zu bestimmen. So können Sie Aktivitäten auswählen, die am besten für ihre Klassenstufe geeignet sind. Und wenn die SchülerInnen Fragen haben, die Ihre Hilfe erfordern, sind Sie mit Tutorien, die Sie bereits kennen, selbst besser vorbereitet

Wenn von Ihrer Klasse erwartet wird, dass sie ihre Aktivität unmittelbar nach Beginn Ihrer Veranstaltung beginnt, könnten Sie einen virtuellen Konferenzraum, eine Chat-Plattform oder ein anderes Kommunikationsmittel offenhalten, damit Sie die SchülerInnen bei Bedarf mit Fragen kontaktieren können.

Hour of Code Aktivität gemeinsam online
Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre TeilnehmerInnen während der gesamten Dauer Ihrer Veranstaltung an derselben Videokonferenz teilnehmen, beachten Sie bitte, dass sie immer zwei Fenster geöffnet haben müssen - eines für die Videokonferenzplattform und das andere für die SchülerInnen, damit Sie an ihrer Aktivität arbeiten können.

Einbeziehen der Eltern
Bei SchülerInnen bis zur 4. Klasse könnten Sie ihre Eltern zu ermutigen, eine Hour of Code zu Hause zu moderieren. Sie können sie dabei mit einigen empfohlenen Tutorials sowie mit dieser hilfreichen Anleitung für Eltern unterstützen.

3. Mit einem Freiwilligen arbeiten

Sie können auf unserer Unterstützerkarte eine Freiwillige finden, die zu Ihrem Programm passen. Viele dieser Freiwilligen stehen für eine virtuelle Teilnahme zur Verfügung und sind mehr als willig, über ihre Erfahrungen im Bereich der Informatik oder wie sich die Technologie auf ihre Rolle auswirkt, zu sprechen oder Ihnen einfach nur bei der Beantwortung von Fragen der SchülerInnen zu helfen. Sobald Sie eine(n) Freiwillige(n) gefunden haben, sollten Sie vorher ein Gespräch mit ihm/ihr vereinbaren, bei dem Sie seine/ihre Rolle im Rahmen der Veranstaltung besprechen, technische Anforderungen bestimmen und den Ablauf der Online-Teilnahme planen.

4. Materialien für das Feiern

Schauen Sie unten nach Ideen, wie Sie Ihre virtuelle Hour of Code feiern können. Einige davon müssen Sie eventuell im Voraus vorbereiten, wie z.B. die Erstellung von Abschlusszertifikaten für alle Ihre Teilnehmer.


Feiern Sie gemeinsam

Ähnlich wie Sie die Veranstaltung gemeinsam begonnen haben, sollten hinterher auch gemeinsam feiern! Hier einige Ideen, wie Sie Ihre virtuelle Feier interaktiv und interessant gestalten können:

  • Erlauben Sie den SchülerInnen, ihre fertigen Projekte mit dem Rest der Klasse zu teilen. Wenn es Ihre Konferenzplattform zulässt, können Sie sie sogar dazu ermutigen, einen Screenshot ihrer Projekte zu machen und diesen als virtuellen Hintergrund zu verwenden!
  • Besprechend Sie, was gelernt wurde: Was haben die SchülerInnen über Informatik oder Technologie gelernt? Was haben sie getan, wenn sie auf ein Problem gestoßen sind, wie haben sie es gelöst?
  • Erstellen Sie Zertifikate und verteilen Sie sie an Ihre TeilnehmerInnen
  • Posten Sie Fotos und Videos Ihrer Hour of Code in den Sozialen Medien. Erwähnen Sie dabei #HourofCode und @codeorg, damit wir Ihren gemeinsamen Erfolg mitfeiern können!

Und schließlich, wenn Sie die Veranstaltung nicht mit einem/einer GastreferentIn einemmotivierenden Video oder Diskussionsfragen begonnen haben, wäre dies eine weitere großartige Gelegenheit, auch eine dieser Erfahrungen zu verwenden.